„Was ist denn hier los?“ Kulturrucksack-Tanzprojekt mit der Tanzetage Meschede


Meschede. Der Kulturrucksack bringt den Tanz in die Stadt! Gemeinsam mit der Tanzetage entwickeln die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Workshop „Was ist denn hier los?“ an verschiedenen Orten in Meschede Choreographien, die in Beziehung zur Umgebung stehen. Das Ergebnis: ein Zusammenspiel aus Orten, Live-Musik und Tanz, das in einem Film verewigt werden soll.

Der Tanzworkshop richtet sich an Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren und findet in den Sommerferien am 24. und 25. August von 14 bis 18 Uhr statt.

Da das Angebot im Rahmen des Kulturrucksacks NRW durch die Landesregierung Nordrhein-Westfalen sowie die Städte Meschede und Arnsberg gefördert wird, müssen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer keine Kursgebühren bezahlen. Anmeldungen nimmt die Tanzetage unter Tel. 0291/8111 entgegen.