Vollsperrung an Kreuzung in der Innenstadt: Änderung bei der Müllabfuhr erforderlich


Meschede. Die Bauarbeiten in der Innenstadt schreiten voran. Ab Montag, 6. August, muss die Kreuzung Alte Henne/Mittelgasse/Von-Stephan-Straße voll gesperrt werden. Die Sperrung wird voraussichtlich bis Freitag, 7. September, andauern.

Da die Müllabfuhr diesen Bereich während der Vollsperrung nicht anfahren kann, werden die Anwohner gebeten, ihre Mülltonnen zur Leerung zu einem eigens abgetrennten Areal vor dem Geschäft Jeans Fritz zu bringen. An den Leerungstagen wird die Müllabfuhr diesen Bereich vorrangig und sehr früh anfahren, sodass die Mülltonnen schon vor Geschäftsbeginn wieder von den Anwohnern abgeholt werden können.

Die Stadt Meschede bittet um Verständnis.