Stellenausschreibung Fachangestellte/r für Bäderbetriebe (m/w/d)


Bei der Kreis- und Hochschulstadt Meschede ist im Hallen- und Freibad zum nächstmöglichen Termin vorerst befristet für 2 Jahre eine Stelle in Vollzeit als
Fachangestellte/r für Bäderbetriebe (m/w/d)
neu zu besetzen.

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

  • Überwachung des Badebetriebes
  • Besucherbetreuung
  • Unterhaltung des Badebereichs
  • Bedienung und Wartung der technischen Anlagen und Einrichtungen
  • Durchführung von Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten
  • Mitgestaltung eines vielfältigen und interessanten Kursangebotes
  • Kassendienst
  • Grünanlagenpflege

Wir erwarten von Ihnen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Fachangestellte/r für Bäderbetriebe (m/w/d)
  • selbständiges Arbeiten, Flexibilität, Teamfähigkeit
  • freundliches Auftreten gegenüber den Badegästen
  • handwerkliches Geschick
  • Teilnahme am Schichtdienst zu unterschiedlichen Zeiten
  • Arbeit laut Dienstplan auch an Sonn- und Feiertagen

Wir bieten Ihnen:

  • Eine leistungsorientierte Vergütung gemäß TVöD je nach persönlicher Qualifikation und Vorerfahrung
  • Arbeit in einem hervorragenden Team und Betriebsklima
  • Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Hier noch eine Bitte:
Übersenden Sie Ihre Bewerbung nicht in Bewerbungsmappen, Schnellheftern oder Klarsichtfolien; eine Büroklammer genügt. Das spart Ihnen Kosten und Porto und uns Arbeit. Vielen Dank! Gerne nehmen wir Ihre Bewerbung auch per E-Mail entgegen.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 28.02.2019 mit aussagekräftigen Unterlagen an:

Kreis- und Hochschulstadt Meschede
Fachbereich 20 - Personal
Postfach 16 65
59870 Meschede
oder per E-Mail an folgende Adresse:  jobs@meschede.de

Für weitere Fragen und Informationen steht Ihnen Herr Hillebrand unter der Rufnummer (02 91) 205 222 gerne zur Verfügung.

Die Stellenausschreibung als pdf-Datei finden Sie hier>>