Alte Sachen, neuer Glanz: Kulturrucksack lädt zu Workshop „Upcycling“ beim Kinderschutzbund


Jetzt anmelden: Der Kulturrucksack lädt zum Workshop „Upcycling“ beim Kinderschutzbund ein. Bildnachweis: Stadt Meschede

Meschede. Die alte Tasse neu einkleiden, Stoffreste in eine kuschelige Kissenhülle verwandeln, aus der kaputten Lieblingsjeans eine schicke Handtasche zaubern: Beim Upcycling-Workshop in den Räumen des Kinderschutzbunds Meschede können Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren ihrer Kreativität freien Lauf lassen und zu Designern werden. Eigene Nähmaschinen sind beim Kulturrucksack-Workshop mit dem Team vom Nähkästchen Meschede willkommen, aber nicht zwingend notwendig - ebenso wie gebrauchte Kleidung mit Potenzial.

Der Workshop findet in den Herbstferien am Mittwoch, 17. Oktober, von 12.30 Uhr bis 17 Uhr statt. Das Angebot ist kostenlos und wird im Rahmen des Kulturrucksacks NRW durch die Landesregierung Nordrhein-Westfalen sowie die Städte Meschede und Arnsberg gefördert. Anmeldungen nimmt der Kinderschutzbund Meschede unter Tel. 0291/7199 entgegen.