Kulturamt der Kreis- und Hochschulstadt Meschede

Das Kulturamt der Kreis- und Hochschulstadt Meschede organisiert seit vielen Jahren Veranstaltungen im Kinder- und Jugendbereich. So beteiligt sich Meschede z.B. seit 2014 gemeinsam mit der Stadt Arnsberg am Landesprogramm Kulturrucksack NRW für Kinder und Jugendliche von 10 bis 14 Jahren. Zudem nimmt Meschede auch an weiteren Landesprogrammen, wie "Kulturstrolche" und "Dein Ding" oder "Nacht der Jugendkultur" teil.

Seit 2008 wird im Rahmen des Kultur-Kooperationsprojektes „aufruhr“ eng mit den Kommunen Arnsberg und Bestwig zusammengearbeitet. Die Kreis- und Hochschulstadt Meschede ist darüber hinaus Mitglied beim Kultursekretariat NRW, Gütersloh.

Seit dem weitgehenden Rückzug von Kulturring Meschede e.V. und werkkreis kultur meschede e.V. im Sommer 2018 hat das Kulturamt der Kreis- und Hochschulstadt bis auf weiteres auch die Planung und Durchführung der mit städtischen Geldern finanzierten Kulturveranstaltungen im Erwachsenenbereich übernommen. Dabei soll ein möglichst breites Specktrum abgedeckt werden, insbesondere in den Bereichen, die nicht durch kommerzielle Veranstalter bedient werden. Möglich ist dies dank der ehrenamtlichen Expertinnen und Experten, die dem Kulturamt bei der Programmauswahl und –zusammenstellung mit ihrem Fachwissen beratend zur Seite stehen.

Zum Download

Meschede ist Mitglied des Zusammenschlusses Kultursekretariat NRW, Gütersloh

Das Kultursekretariat NRW, Gütersloh ist ein Zusammenschluss von Städten und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen. Ziel ist unter anderem die verstärkte Zusammenarbeit der Kommunen in der Kulturarbeit.

Erfahren Sie mehr >>

Ihre Ansprechpersonen

Silke Pöttgen

silke.poettgen@​meschede.de 0291 205 165 Adresse | Öffnungszeiten |

Anne Wiegel

anne.wiegel@​meschede.de 0291 205 164 Adresse | Öffnungszeiten |