Historischer Ortskern Eversberg

Neben den Einzeldenkmälern gibt es den Denkmalbereich. Es geht hierbei nicht um Einzeldenkmäler, sondern um ganze Stadt- oder Ortsteile, Straßenzüge oder Gehöfte. Es ist nicht notwendig, dass ein Großteil der Gebäude Baudenkmäler sind. Durch die Ausweisung eines Denkmalbereiches sollen z.B. ein Siedlungsgrundriss, eine Ortssilhouette, das Erscheinungsbild eines Ortes, Straßenzüge, Plätze oder eine Gebäudegruppe geschützt werden. Auf der Grundlage einer Analyse des Stadt- oder Ortsbildes und der Herausarbeitung der typischen Gestaltungsmerkmale wird dann eine Denkmalbereichssatzung erlassen.

Im Stadtgebiet Meschede gibt es eine Denkmalbereichssatzung für den Historischen Ortskern Eversberg. Neben der Denkmalbereichssatzung wurden für diesen Bereich eine Gestaltungssatzung und eine Erhaltungssatzung erlassen, um die Qualitäten des Ortskerns, z.B. hinsichtlich Baukörper- und Dachgestaltung oder der Material- oder Farbwahl in eine geordnete und für den Historischen Ortskern Eversberg typische Richtung und Entwicklung zu bringen.

Der Historische Ortskern Eversberg ist Mitglied in der landesweit tätigen Arbeitsgemeinschaft Historische Stadt- und Ortskerne. In der Arbeitsgemeinschaft Historische Stadt- und Ortskerne in NRW haben sich insgesamt 56 Gemeinden zusammengeschlossen, davon 37 Mitgliedsstädte in der Arbeitsgemeinschaft Historischer Stadtkerne und 19 Städte in der Arbeitsgemeinschaft Historischer Ortskerne, zu der auch der Historische Ortskern Eversberg gehört. Neben einem intensiven Erfahrungsaustausch über die Erhaltung und Erneuerung der kulturgeschichtlich bedeutsamen Siedlungselemente, ist es Aufgabe der Arbeitsgemeinschaft die Orte gemeinsam überregional zu präsentieren. Neben zahlreichen Broschüren gibt es eine Internetpräsentation unter http://historische-stadtkerne-nrw.de

.

Zur Denkmalbereichs- und Gestaltungssatzung „Historischer Ortskern Eversberg“ wurde eine Broschüre erstellt.

Denkmalbereichs- und Gestaltungssatzung „Historischer Ortskern Eversberg"

IhreAnsprechperson

Annika Dollberg

annika.dollberg@​meschede.de 0291 205275Adresse | Öffnungszeiten |