Verkehrssicherung und Verkehrslenkung

Die Kreis- und Hochschulstadt Meschede ist als mittlere kreisangehörige Stadt selbstständige örtliche Straßenverkehrsbehörde im Sinne der Straßenverkehrsordnung (StVO). Sie kann in eigener Zuständigkeit  verkehrsregelnde Maßnahmen aus Gründen der Sicherheit und Leichtigkeit des Verkehrs anordnen.

Außerdem kann sie in bestimmten Einzelfällen oder allgemein für bestimmte Antragsteller Ausnahmen von den Bestimmungen der StVO erteilen.

Anordnung von Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen

Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen können durch Antrag nach entsprechender Prüfung aufgestellt oder auch beseitigt werden. 

Zum Aufgabengebiet  gehören ferner:

  • Generelle Verkehrsregelungen nach der StVO
  • Einrichtung von Tempo 30 Zonen
  • Innerörtliche und außerörtliche Wegweisung
  • Parkleitsystem
  • Halt- und Parkverbote
  • Schulwegpläne
  • Verkehrssicherheitsaktionen
  • Unfallhäufungsstellen

Ihre Ansprechperson

Willi Dauenhauer

willi.dauenhauer@​meschede.de 0291 205 204Adresse | Öffnungszeiten | Details