Gewerbezentralregister

Der Gewerbezentralregisterauszug 

Die Auskunft aus dem Gewerbezentralregister wird ausschließlich vom Bundesamt für Justiz in Bonn ausgestellt. Den Antrag können Sie bei uns stellen, wenn Sie in Meschede mit einer Wohnung gemeldet sind oder Ihr Firmensitz in Meschede ist.

  • Ihren Personalausweis oder Reisepass
  • bei ausländischen Mitbürgern einen internationalen Reisepass
    oder ein anderes ausländisches Ausweisdokument

Es gibt zwei Arten von Gewerbezentralregisterauskünften:

Auskunft über Privatpersonen

    • für private Zwecke
    • zur Vorlage bei einer Behörde; bei Antragstellung benötigen wir die genaue Anschrift der Behörde

 Auskunft über Gewerbebetriebe

    • direkt an den Betrieb (Betroffenen); bei der Antragstellung benötigen wir die Nummer der Eintragung in einem öffentlichen Register (Handelsregister-Nummer) sowie die Geschäftsnummer und den Verwendungszweck
    • an eine Behörde; bei der Antragstellung benötigen wir die Nummer der Eintragung in einem öffentlichen Register (Handelsregister-Nummer), die Geschäftsnummer und den Verwendungszweck sowie die genaue Anschrift der Behörde

Den Gewerbezentralregisterauszug beantragen wir für Sie beim Bundesamt für Justiz in Bonn. Von dort aus wird der Auszug an Sie bzw. an die von Ihnen angegebene Behörde gesandt. Ab der Antragsstellung müssen Sie ca. 1 - 4 Wochen bis zum Versand des Gewerbezentralregisterauszuges einplanen.

Ihre Ansprechpersonen

Michaela Fuchs

michaela.fuchs@​meschede.de 0291 205 183Adresse | Öffnungszeiten | Details

Birgit Ruhrmann

birgit.ruhrmann@​meschede.de 0291 205 182Adresse | Öffnungszeiten | Details

Janis Bornemann

janis.bornemann@​meschede.de 0291 205 181Adresse | Öffnungszeiten | Details

Hannes Lempa

hannes.lempa@​meschede.de 0291 205 184Adresse | Öffnungszeiten | Details