170 Nationen - 170 inklusive Kommunen

Meschede möchte Gastgeber für eine der teilnehmenden Nationen der Special Olympics World Games 2023 werden!

Deutschland wird im Juni 2023 erstmals Gastgeber der Special Olympics World Games (SOWG), der weltweit größten inklusiven Sportveranstaltung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Dazu werden etwa 7.000 Athletinnen und Athleten sowie Unified Partnerinnen und Partner, also Menschen ohne geistige Behinderung, aus mehr als 170 Nationen in 24 Sommer- und zwei Demonstrationssportarten erwartet. Die große Vision: Menschen mit und ohne Behinderung, verschiedener Nationen und Kulturen treffen aufeinander und überwinden Vorurteile durch die Kraft des Sports.

Das deutschlandweite Host Town Programm „170 Nationen – 170 inklusive Kommunen“ bietet eine einmalige Chance, dass die Delegationen aus den verschiedensten Regionen der Welt, vier Tage vor den Sportwettbewerben in Berlin, vom 11. bis 14. Juni 2023, vor Ort Land und Leute aus den Städten und Gemeinden in Deutschland kennenzulernen. Das „Host Town Programm“ ist ein einzigartiges Projekt, mit dem die internationalen Sportlerinnen und Sportler in Deutschland willkommen geheißen werden. Mit dem langfristigen Ziel, dass Menschen mit geistiger Behinderung sichtbarer in Sport und Gesellschaft werden. Fast 230 Kommunen möchten sich als Host Towns engagieren und mit zahlreichen inklusiven Projekten fester Teil der Weltspiele werden.

Und Meschede könnte dabei sein! Die Kreis- und Hochschulstadt hat sich als Host Town für die Special Olympics World Games 2023 beworben.

So wird ein starkes Signal der Inklusion von Meschede gesendet und ein kraftvolles Zeichen des offenen und respektvollen Miteinanders für die Zukunft gesetzt. In den der Stadt Meschede sollen durch das Projekt inklusive Strukturen und Netzwerke gestärkt werden, die über die SOWG Berlin 2023 hinaus bestehen bleiben.
Das Ziel der Stadt – mehr Teilhabe vor Ort!

Meschede möchte die Bürger, Vereine und Unternehmen aktivieren und nachhaltig für Inklusion zu begeistern.

Und zwar dort, wo es zählt: in unserer Heimat Meschede.

Vielfalt bewegt Meschede | Das Bewerbungsvideo

Meschede möchte Host-Town werden!

Film ab >>youtu.be/dKNCjzf_-qY

Vielfalt bewegt den HSK | Das Bewerbungsvideo

Der Kreisdirektor und die Bürgermeister aus Meschede, Olsberg und Winterberg möchten Inklusion voran treiben.

Film ab >>www.youtube.com/watch

Bewerbung als Host Town | Inklusive Projektidee & Motivation

MITMACHEN!

Helfer werden

Packen Sie mit an. Denn ohne Helfer geht es nicht. Wer weiß, vielleicht finden Sie nachhaltig Freude an dieser Aufgabe. Und ehe Sie es sich versehen sitzen Sie im Juni 2023 in Berlin im Stadion und feuern "ihre Sportler" an. Unten auf dieser Seite können Sie Kontakt mit uns aufnehmen!

 

Programmpartner werden

Sie vertreten z.B. einen Sportverein und wollen sich für den inklusiven Sport einsetzen? Sie wollen mit Ihrem Kulturverein Teil des Besuchsprogramms werden? Sie haben eine eigenen Idee für die inklusive Sache? Wir freuen uns auf Sie!

Unternehmenspartner werden

Sie wollen mit Ihrem Unternehmen Sponsor des Projektes "Vielfalt bewegt Meschede" werden? Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

Kooperationen & Partnerschaften

Sie möchten auch die Host Town Tage in Meschede unterstützen? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Hosttown

Kontakt
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Ihre Ansprechperson


Dorothee Hüster

dorothee.huester@​meschede.de 0291 205 167 Fachbereich Generationen, Bildung, Freizeit Adresse | Öffnungszeiten |