Sommerleseclub

Mit der Übergabe der Leseoskars für besonders kreative Beiträge endete jetzt unser Sommerleseclub 2021.

63 Teilnehmer*innen hatten sich in diesem Jahr ihre Leselogbücher abgeholt und durch gelesene Bücher oder gehörte Hörbücher Stempel gesammelt. 19 Kinder und Jugendliche haben einzeln teilgenommen, 44 in Teams von 2 bis 5 Mitgliedern. Darunter waren auch einige Familienteams. 

Alle Teilnehmer*innen, die ihr Leselogbuch wieder abgegeben und mindestens drei Stempel gesammelt haben, bekamen jetzt eine Urkunde und einen Jojo als Dankeschön-Geschenk. Für die kreativsten Beiträge wurden in Einzelterminen insgesamt 10 Leseoskars übergeben. Die 16 Preisträger*innen wurden zudem noch mit Crazy Donuts überrascht.

Ziel des Sommerleseclubs, einem Projekt des Kultursekretariats Gütersloh, gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, ist es, sich kreativ mit Geschichten zu beschäftigen. In einem Leselogbuch werden die gelesenen Bücher oder die gehörten Hörbücher eingetragen. Darüber hinaus werden Bewertungen zu den Geschichten abgegeben, Geschichten weitererzählt oder auf besonders kreative Weise gemalt, gefilmt oder gebastelt. Auch online konnten Bücher bewertet werden oder eigene Geschichten geschrieben werden. Der Mescheder Sommerleseclub wurde von der Bücherstube Linhoff und dem Abteiladen unterstützt.

Eine Fotogalerie besonders schöner Ergebnisse des Sommerleseclubs ist hier zu sehen.

Sommerleseclub – Impressionen aus dem SLC 2021

Gefördert von:

IhreAnsprechpersonen

Stadtbücherei Meschede

buecherei@​meschede.de 0291 205 220Adresse | Öffnungszeiten |

Gisela Fildhaut

gisela.fildhaut@​meschede.de 0291 205 295Adresse | Öffnungszeiten |

Magdalene Kotthoff

buecherei@​meschede.de 0291 205 220Adresse | Öffnungszeiten |

Stephanie Merschhoff

stephanie.merschhoff@​meschede.de 0291 205 220Adresse | Öffnungszeiten |