Stadtarchiv

Das Stadtarchiv ist die zentrale Stelle für alle Fragen zur Stadtgeschichte. Im Archiv werden Unterlagen zur Dokumentation des Stadtlebens in Form von Handschriften, Urkunden, Büchern, Bildern und vielem mehr, bewahrt. Neben historischen Dokumenten findet sich im Archiv darüber hinaus das Schriftgut der Stadtverwaltung, das für die laufenden Geschäfte nicht mehr benötigt wird.

Bestände im Stadtarchiv Meschede

  • Urkunden und Akten
  • Archivbücherei
    Nachschlagewerke, Adressbücher, Statistiken, Bibliographien, Biographien, Regestenwerke sowie Bücher zu den Themen Weltgeschichte, Europäische Geschichte, Deutsche Geschichte, Westfälische Geschichte, Geschichte des Sauerlandes, Stadt- und Ortsgeschichte, Verfassungsgeschichte, Verwaltungsgeschichte, Rechtsgeschichte, Kirchengeschichte, Kunstgeschichte, Kulturgeschichte, Vereinsgeschichte sowie Hilfsmittel zu den Themen Chronologie, Paläographie, Numismatik, Heraldik und Genealogie.  
  • Zeitungen
    Westfalenpost und Westfälische Rundschau ab 1946 (lückenhaft) (Zu diesen Zeitungen gibt es ein alphabetisch und chronologisch geordnetes Schlagwortverzeichnis. Das finden Sie hier)
  • Fotos/Dias
    Etwa 5.000 Bilder vom Stadtgebiet Meschede ab 1894 sowie 30 Diareihen mit Begleittexten  
  • Luftbilder
    Luftbilder von allen Stadtteilen aus den Jahren 1973/74, 1978/79, 1985 und 1990  
  • Plakate
    Plakate von kulturellen Veranstaltungen ab 1974
  • Karten
    Urkatasterkarten (um 1826 erstellt) von fast allen Stadtteilen. (Zu den Urkatasterkarten gibt es ein alphabetisch geordnete Schlagwortverzeichnis der Flurnamen) 
  • Medien
    Hier finden Sie eine Liste der CD-, DVD- und VHS-Sammlung.


Öffnungszeiten
Im Rahmen der üblichen Coronaschutzmaßnahmen (Tragen einer Maske während des gesamten Aufenthalts, Einhaltung des Mindestabstands und der gängigen Hygieneregeln etc.) ist der Besuch des Stadtarchivs montags bis donnerstags von 8 bis 12 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung unter 0291-205 412 möglich. Eine vorhergehende Anmeldung per Telefon oder E-Mail ist in jedem Fall nötig, da aufgrund der Schutzmaßnahmen nur zwei Arbeitsplätze im Lesesaal zur Verfügung stehen.

Die Adresse des Stadtarchivs lautet:
Schadesche Wiese 3
59872 Meschede-Grevenstein
Tel. 0291 205 412
stadtarchiv@meschede.de

Die Findbücher der alten Archive


Im Stadtarchiv befinden sich folgende Findbücher, die Sie als PDF-Dateien herunterladen können:

 

Bibliothek des Stadtarchivs(Stand: 06.10.2011)

André Algarve

andre.algarve@​meschede.de 0291 205 412 Fachbereich Generationen, Bildung, Freizeit Adresse | Öffnungszeiten | Details