Aufgaben

Im August 1998 erhielt das Kölner Büro der GMA - Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung mbH - von der Stadt Meschede den Auftrag, in Zusammenarbeit mit den maßgeblichen örtlichen Entscheidungs- und Handlungsträgern ein Stadtmarketingkonzept für die Stadt Meschede zu entwickeln und einen Stadtmarketingprozess zu initiieren. Dabei sollten einerseits die notwendigen Maßnahmen zur Stärkung der Marktposition als Wirtschafts-, Wohn- und Tourismusort entwickelt werden, andererseits die organisatorischen Rahmenbedingungen zur Umsetzung eines Stadtmarketings in Eigenregie aufgezeigt werden.

Nach einer zweijährigen guten Zusammenarbeit konnte sich das Stadtmarketing in Meschede etablieren, sodass der Prozess ab Mitte 2000 eigenständig fortgesetzt wurde. Der Stadtmarketing Meschede e.V. wurde im Jahre 2001 gegründet.

Der Verein setzt sich aus der Stadt Meschede und den Dachorganisationen der Kaufmannschaft (Meschede aktiv), der Wirtschaft (Interessengemeinschaft Mescheder Wirtschaft), dem Tourismus und dem Bereich Kultur & Sport zusammen. Im Jahre 2001 beschäftigte das Stadtmarketing Meschede eine Person. Heute sind drei Vollzeitbeschäftigte und ein Auszubildender im Stadtmarketing tätig.

Das Stadtmarketing Meschede beschäftigt sich mit den Themenfeldern Werbung & Kommunikation, City- & Veranstaltungsmanagement sowie der Wirtschaftsförderung & dem Standortmarketing. Eine der Hauptaufgaben ist es alle, die in Meschede leben und die die Stadt besuchen, mit entsprechenden Informationen zu versorgen.

Zeitleiste Stadtmarketingprozess Meschede

Stadtmarketing Meschede