Mescheder SommerMomente

Kunst, Kultur & Musik - Mit Abstand die schönsten Mescheder SommerMomente in ganz Meschede genießen.
Kultur verbindet: Von August bis Oktober finden in Meschede und seinen Ortsteilen kleine, aber feine kulturelle, musikalische oder künstlerische Veranstaltungen statt:

  • Kulinarische Wanderungen genießen
  • Künstlern über die Schulter schauen
  • Musik an ungewöhnlichen Orten erleben
  • Geschichten in künstlerischer Kulisse lauschen
  • u.v.m.

Meschede - kreativ, kulinarisch, musikalisch - mit viel Atmosphäre und überraschend. Die Mescheder SommerMomente machen die Stadt und ihre Ortsteile erlebbar. In diesem Jahr ist die Anzahl der Plätze auf ein Minimum begrenzt, jedoch kann jeder  digital teilnehmen. Je nach Aktion werden die Momente dafür auf YouTube sowie Facebook gestreamt.

Ob Groß oder Klein, Jung oder Alt, Mescheder oder Besucher - für jeden gibt es im vielfältigen Programm etwas zum Staunen und Entdecken. Die Ortsteile gestalten ihr individuelles Programm. Gemeinsam entstehen daraus die schönsten Mescheder SommerMomente. #supportyourlocalculture #meinmeschede #erlebemeschede

Erleben Sie die Mescheder SommerMomente, ob live vor Ort oder online mit Freunden und Familie. Alle geplanten Aktionen mit weiteren Informationen sowie Hinweise zum Ablauf und zur Anmeldung finden Sie hier und in der örtlichen Presse sowie auf unseren Social-Media-Kanälen.

Genießen Sie gemeinsam mit lokalen Kunst- und Kulturschaffenden sowie vielen engagierten Mitbürgern das neue Kulturformat Mescheder SommerMomente!

Anmeldung

Hier gelangen Sie zum Buchungsportal und können sich bequem von zuhause aus oder mobil auf Ihrem Handy einen Platz bei einer unserer Veranstaltungen sichern.

>> zur Anmeldung

Hinweis

Bei Veranstaltungen mit Besuchern wird durch die Anmeldung eine vollständige Registrierung samt der Kontaktdaten erfolgen. Beim Betreten der Veranstaltungsfläche muss eine Mund- und Nasenmaske getragen werden. Diese kann nach dem Einnehmen der Plätze abgenommen werden. Neben eingezeichneten Abstandsmarkierungen im Wartebereichen werden Desinfektionsmittel zur Verfügung gestellt. Wenn Sie an Covid19-typischen Krankheitssymptomen (v.a. Fieber, Husten und Atemnot, Geschmacks- und Geruchsstörungen) leiden dürfen Sie nicht an der Veranstaltung teilnehmen.

Wir bitten um verantwortungsvolles Verhalten und Einhaltung der Hygieneregeln.

PicknickWanderung bei den Mescheder SommerMomenten am 10. Oktober

Historische Wege mit Picknick entdecken in Remblinghausen

Zum nächsten Mescheder SommerMoment laden am 10. Oktober 2021 der Heimatverein Remblinghausen gemeinsam mit dem Stadtmarketing Meschede ein.

„Entdecke die einzigartigen Seiten an Remblinghausen“ – unter diesem Motto offenbart der charmante Mescheder Stadtteil beim nächsten SommerMoment naturräumliche Überraschungen. Ferdi Kotthoff, Karl-Heinz Hasenkämper und Gerhard Klagges, allesamt vom Heimatverein und ortskundige Remblinghäuser, begleiten die Teilnehmer auf der ca. dreistündigen Picknick-Wanderung rund um Remblinghausen. Die Route führt über einen Teil des Jakob-Pilgerwegs, daher darf das Pilger-Tröpfchen am Ende nicht fehlen. Die Wanderführer nehmen die Teilnehmer mit auf den historischen Pilgerweg ab Kirche, über Löllinghausen zur Sägemühle und von hieraus längs der Wildsaukampfbahn bis zum Dorfplatz am P. Während der Wanderung gibt es verschiedene Picknickstationen mit Getränken und kleinen kulinarische Häppchen aus der Region.

Erleben Sie den Mescheder SommerMoment in Remblinghausen am Sonntag, den 10. Oktober 2021. Tickets inkl. Wanderführung, aller kulinarischen Speisen und Getränke sind für 12,50 Euro pro Person erhältlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine vorherige Anmeldung ist notwendig. Die Wanderungen starten in zwei Gruppen jeweils um 11 und um 12 Uhr. Bei verändertem Infektionsgeschehen besteht das Risiko einer kurzfristigen Absage der Veranstaltung.

Anmeldung

Hier gelangen Sie zum Buchungsportal und können sich bequem von zuhause aus oder mobil auf Ihrem Handy einen Platz bei einer unserer Veranstaltungen sichern.

>> zur Anmeldung

Rückblick 2021

Kapellenweg bei den SommerMometen erleben

Zu Fuß und auf dem Rad durch die Caller Schweiz

Zum vierten Mescheder SommerMoment in diesem Jahr luden am 4. September 2021 die Heimat- und Ortsgemeinschaft Calle-Wallen, der SGV Calle, der TuS Wallenstein, der Turnverein Calle sowie die Musikkapelle „Die Caller“ gemeinsam mit dem Stadtmarketing Meschede ein.

Rund um Calle und Wallen besteht eine außergewöhnliche Dichte an Kirchen und Kapellen. Diese konnten über einen 13,4 km langen Rundwanderweg erkundet werden. Die Veranstalter luden alle Interessierten dazu ein, mehr über diese Besonderheit zu erfahren. Bei einer geführten Wanderung des SGV Calle und einer geführten Radtour der Turnvereine über den Kapellen-Rundweg, warteten spannende und interessante Geschichten sowie die landschaftlich idyllische Caller Schweiz auf die Teilnehmer. Wer mit dem Fahrrad dabei war, konnte auf der 23,5 km langen Strecke zudem weitere Geheimtipps und Aussichten genießen.

Zum Abschluss der ca. 3-stündigen Tour hatten alle Teilnehmer die Möglichkeit an der Mehrzweckhalle des TuS Wallenstein einzukehren und dabei einer offenen Probe der Musikkapelle „Die Caller“ bei Bratwurst und kalten Getränken zu lauschen.

Mescheder StadtKlänge – Samstag, 21. August ab 15 Uhr

Musik an besonderen Orten - Meschede lockte mit ungewöhnlicher Wanderung

Die Bürgerstiftung Meschede und das Stadtmarketing nahmen bei den „StadtKlängen“ die Teilnehmer mit auf einen musikalischen Rundgang durch die Mescheder Innenstadt. Vier Konzerte an besonderen Orten gepaart mit spannenden Geschichten der Stadt boten einen ganz besonderen SommerMoment. Die Veranstaltung führte die Teilnehmer in ca. drei Stunden zu vier verschiedenen Orten mit vier musikalischen Live-Momenten. Ein besonderer Ort, eine unerwartete Musikstilrichtung oder eine überraschende Anekdote – bei diesem SommerMoment zeigte sich die Innenstadt für Einheimische und Gäste mit einem neuen musikalischen Gesicht.

Die Musikschule des HSK unterstützte dabei maßgeblich die musikalischen Darbietungen. Durch diese Unterstützung konnten professionelle und besondere Musiker aus ihren eigenen Reihen sowie der nahen Umgebung gewonnen werden. Ob lateinamerikanische oder virtuose, humorvolle Musik für Violine und Viola, Gitarren-Klänge oder nahöstliche Musik in der St. Walburga Kirche - bei den StadtKlängen kamen Kulturfreunde auf ihre Kosten.

Der ca. dreistündige SommerMoment führte durch die Mescheder Innenstadt und beinhaltete insgesamt vier Kurzkonzerte an vier verschiedenen Orten. Die musikalischen Highlights des Rundgangs wurden von der lateinamerikanischen Kombo von Franz-Josef Staudinger, Jin Kim und Heike Schwentker mit Violine und Viola, der Sopranistin Dilek Gecer begleitet von Murat Cakmaz sowie dem Olsberger Gitarristen Roland Ruh gestaltet. Den Abschluss des Stadtspaziergangs bildete ein Konzert im Grünen, bei dem die Teilnehmer den musikalischen Nachmittag gemeinsam ausklingen lassen konnten.

StreetArt meets Rap – Samstag, 21. August ab 16 Uhr

Norbert3000 und Philta West - StreetArt traf an der Ruhr auf Rap

Mit Norbert3000 und Philta West traf StreetArt an der Ruhr auf Mescheder Rap. Künstler Henning Marten Feil und Musiker Philta West aus Meschede luden gemeinsam mit dem Stadtmarketing und dem Kulturamt die jüngere Generation zu den SommerMomenten ein.

Dieser SommerMoment war bunt, kreativ und brachte Rhythmus und Reime mit. Der bekannte Urban Artist Henning Feil alias Norbert3000 aus Brilon gestaltete live einen Teil der Coventry Brücke. Hierbei konnten alle Interessierten zusehen, wie der Künstler mitten in der Stadt seinen besonderen Kreativstil umsetzte und ein Kunstwerk im öffentlichen Raum entstand. Er hat dabei das Outfit der Coventry Brücke an zwei Tagen völlig verändert. Die Street Art Session wurde während des Mescheder SommerMomentes fertiggestellt. Ziel war es aus einem Alltags- ein Kunstobjekt zu gestalten, dass im Nachgang über #meinmeschede als Fotomotiv dient. 

Ergänzt wurde die StreetArt-Session mit einer Live-Performance des Mescheder Rappers „Philta West“. Der Gewinner der Jam-Session des Out4Fame Festivals sorgte am Samstag ab 19 Uhr für die passenden Beats an der Ruhr. Die Teilnehmer konnten es sich auf Liegestühlen bequem machen, sich von Philta (Philipp Fischer) in die Geschichten der Stadt mitnehmen lassen und dabei das Finale des Graffitis verfolgen.

Hier gibt es einen Rückblick auf die Mescheder SommerMomente 2020

Rückblick in bewegten Bildern

Von August bis Oktober fanden 2020 in Meschede und seinen Ortsteilen kleine, aber feine kulturelle, musikalische und künstlerische Veranstaltungen statt. Zu den Aktionen in diesem Jahr zählten u.a. literarische Wanderungen, es konnte Künstlern über die Schulter geschaut und Geschichten in künstlerischer Kulisse gelauscht werden. Hier gibt es einen Zusammenschnitt aller Mescheder SommerMomente >> YouTube 

Hier gelangen Sie zum Rückblick auf die Aktionen im Jahr 2020 >> 

 

Mit freundlicher Unterstützung