Mescheder SommerMomente

Kunst, Kultur & Musik - Mit Abstand die schönsten Mescheder SommerMomente in ganz Meschede genießen.
Kultur verbindet: Von August bis Oktober finden in Meschede und seinen Ortsteilen kleine, aber feine kulturelle, musikalische oder künstlerische Veranstaltungen statt:

  • Kulinarische Wanderungen genießen
  • Künstlern über die Schulter schauen
  • Musik an ungewöhnlichen Orten erleben
  • Geschichten in künstlerischer Kulisse lauschen
  • u.v.m.

Meschede - kreativ, kulinarisch, musikalisch - mit viel Atmosphäre und überraschend. Die Mescheder SommerMomente machen die Stadt und ihre Ortsteile erlebbar. In diesem Jahr ist die Anzahl der Plätze auf ein Minimum begrenzt, jedoch kann jeder  digital teilnehmen. Je nach Aktion werden die Momente dafür auf YouTube sowie Facebook gestreamt.

Ob Groß oder Klein, Jung oder Alt, Mescheder oder Besucher - für jeden gibt es im vielfältigen Programm etwas zum Staunen und Entdecken. Die Ortsteile gestalten ihr individuelles Programm. Gemeinsam entstehen daraus die schönsten Mescheder SommerMomente 2020. #supportyourlocalculture #meinmeschede #erlebemeschede

Erleben Sie die Mescheder SommerMomente, ob live vor Ort oder online mit Freunden und Familie. Oder Sie melden sich telefonisch unter 0291-90249113 an. Alle geplanten Aktionen mit weiteren Informationen sowie Hinweise zum Ablauf und zur Anmeldung finden Sie hier und in der örtlichen Presse sowie auf unseren Social-Media-Kanälen.

Genießen Sie gemeinsam mit lokalen Kunst- und Kulturschaffenden sowie vielen engagierten Mitbürgern das neue Kulturformat Mescheder SommerMomente!

Anmeldung

Hier gelangen Sie zum Buchungsportal und können sich bequem von zuhause aus oder mobil auf Ihrem Handy einen Platz bei einer unserer Veranstaltungen sichern.

>> zur Anmeldung

Hinweis

Bei Veranstaltungen mit Besuchern wird durch die Anmeldung eine vollständige Registrierung samt der Kontaktdaten erfolgen. Beim Betreten der Veranstaltungsfläche muss eine Mund- und Nasenmaske getragen werden. Diese kann nach dem Einnehmen der Plätze abgenommen werden. Neben eingezeichneten Abstandsmarkierungen im Wartebereichen werden Desinfektionsmittel zur Verfügung gestellt. Wenn Sie an Covid19-typischen Krankheitssymptomen (v.a. Fieber, Husten und Atemnot, Geschmacks- und Geruchsstörungen) leiden dürfen Sie nicht an der Veranstaltung teilnehmen.

Wir bitten um verantwortungsvolles Verhalten und Einhaltung der Hygieneregeln.

Hier gibt es einen Rückblick auf die bereits stattgefundenen Mescheder SommerMomente

Berge & Visbeck

Literat(o)ur - Wanderung mit inszenierten Gedichten und Texten in Berge

Zum letzten Mescheder SommerMoment ludt am 18. Oktober das Trio Literat(o)ur gemeinsam mit dem Stadtmarketing ein.

Jutta Heemeyer, Jutta Schulte, Jutta Weiss sind 3 Frauen, die sich schon über viele Jahre mit Gedichten beschäftigt haben und Teil der Gruppe „Frauenstimmen“ gewesen sind, die Gedichte als Bühnenprogramme inszeniert haben. Mit dieser Erfahrung gehen sie nun nicht nur sinnbildlich nach draußen, sondern wechseln real in die Natur. Inspiriert von den Gegebenheiten des Weges sucht das Trio ernste bis heitere und zum Teil auch jahreszeitlich gebundene Gedichte und Texte aus, die chorisch, dialogisch und auch solo vortragen und im Rahmen der "natürlichen” Möglichkeiten mit Spaß inszeniert wurden. Die „Literat(o)ur“, wie die drei Frauen auch ihr Programm nennen, verbindet also Bewegung, frische Luft, Naturerfahrung und Kultur miteinander, den direkten Austausch beim gemeinsamen Gehen unter den Zuhörerinnen und Zuhörern inbegriffen.

Grevenstein

MoonlightSounds - Grevenstein ludt ein zu DJ Session im Freibad

Am 29. September ab 19 Uhr luden die Jungschützen und der Freibadverein Grevenstein gemeinsam mit dem Stadtmarketing und dem Kulturamt ein.

Mit den MoonlightSounds wurde das Freibad in Grevenstein bei den SommerMomenten zur chilligen Lounge. Für die richtigen Klänge sorgte dabei DJ Tim de Barco (Tim Schiffer), der über die Moonlight Sensation Partys bei vielen jungen Menschen über die Grenzen Grevensteins hinaus bekannt ist. Ob 90er oder 2000er - Tim de Barco brachte zum Abschied der Saison Sommerstimmung ins Freibad. Die Jungschützen und der Freibad Grevenstein e.V. luden die Teilnehmer ein vom Alltag abzuschalten und den SommerMoment in der Freibad-Lounge zu genießen.

>> zum Livestream

Heinrichsthal und Wehrstapel

Seit 2010 stehen die Sauerländer Kantenköppe in Wehrstapel direkt am RuhrtalRadweg. Insgesamt 18 "Köppe" und ein kolossaler Stuhl wurden aus 300 Jahre alten Eichenbalken von Sauerländer Fachwerkhäusern geschaffen. Die Skulpturen könnten also selbst viele Geschichten erzählen. Daher bot der Skulpturenpark für die Freienohler Autorin und Künstlerin Anke Kemper eine außergewöhnliche Bühne. Im Schatten der Kantenköppe gab sie einen ganz persönlichen Einblick in ihre Kurzgeschichte „Ein mordsmäßiges Projekt“ aus dem Buch „Imkermord & Bienentod“ sowie in die Krimödie „Leichenfledderer in Rock und Bluse“ und nahm die Zuhörer digital mit in eine Welt voller fesselnder Kurzgeschichten. Der Mescheder SommerMoment war eine (ent)spannende Zeit in künstlerischer Kulisse.

Die Übertragung des SommerMomentes gibt es auf dem YouTube-Kanal des Stadtmarketings.

>> zum Video

Wennemen

Musikverein spielt an der Wenneliebe

Zum Mescheder SommerMoment in Wennemen luden am 30. August um 18.30 Uhr der Musikverein Wennemen und die Dorfgemeinschaft Wennemen, Bockum, Stockhausen gemeinsam mit dem Stadtmarketing ein. Der Dorfverein hat in Eigenregie den Dorfplatz Wenneliebe zu einem gemütlichen und aktiven Ort für alle Generationen umgestaltet. Dieser wurde am Sonntag zum „Spielplatz“ für den Musikverein Wennemen. Anlässlich des fünfzigjährigen Bestehens nahmen die Musiker die Besucher mit auf eine Zeitreise mit Fotoimpressionen aus der Dorfgeschichte und musikalischen Highlights. Bei einemmalerischen Sonnenuntergang konnten die Teilnehmer dieses besondere Konzert und die Wenneliebe genießen.

>> zum Livestream

Freienohl

RuhrSounds bei den Mescheder SommerMomenten - Freienohl lässt die Ruhr strahlen und klingen  

Der Mescheder SommerMoment in Freienohl hat am 25. August um 20 Uhr Freienohl stattgefunden. Am Fuß des Küppels beeindruckt Freienohl mit seinem Flussufer und bietet entlang des oberen Ruhrtals eine inspirierende Atmosphäre. Um den größten Mescheder Stadtteil am Fluss in besonderes Licht zu rücken wurde gemeinsam mit gks sound & light der Bereich der Ruhr an der Vogelstange illuminiert. So erschien der sonst am Schützenfest genutzte Bereich auch in diesem Jahr in besonderem Glanz. Passend zum Lichtevent hat der Freienohler SingerSongwriter Carlo Mansfeld ein Konzert gegeben und mit seinen Klängen die RuhrSounds komplettiert.

>> zum Livestream

Olpe und Frenkhausen

Kunst verbindet - Menschen und Orte

Der kürzlich fertig gestellte Fahrradweg verbindet nun die Mescheder Ortsteile Olpe und Frenkhausen. Um die Zusammengehörigkeit zu symbolisieren fand am Freitag, den 7. August 2020 ab 18 Uhr eine große Malaktion des Olper Dorfvereins auf dem Radweg statt. Mit Straßenmalkreide ist eine 1,3 km lange Bilder- und Menschenkette entstanden, an der sich viele kleine und große Bewohner beteiligten.

Unter dem Motto „Wir reichen uns die Hände“ ist die Gemeinschaft in Zeiten von Corona durch Kreativität erlebbar gemacht worden - natürlich unter Einhaltung der aktuellen Abstandsregeln.
Treffpunkte waren an beiden Enden des Radweges.

    Zum Download

    Downloads zum Thema


    Weitere Termine & Infos folgen ...

     

    Mit freundlicher Unterstützung