Wochenmärkte in Stadtgebiet

Bunt, lebendig und vielfältig ist der Wochenmarkt nicht nur ein Lieferant für frische Nahrungsmittel wie Obst, Gemüse, Gewürze, Blumen, Käse, Fisch und Fleisch sondern auch ein Treffpunkt zum Austauschen.

Meschede
In der Kernstadt Meschede findet schon seit vielen Jahrzehnten ein Wochenmarkt statt. Dieser befindet sich jeweils dienstags und freitags auf dem Stiftsplatz und dem Kaiser-Otto-Platz, direkt an der schönen St. Walburga-Kirche gelegen. Geöffnet: dienstags & freitags von 7.00 bis 13.00 Uhr.

Haben Sie Interesse als Händler am Wochenmarkt teilzunehmen? Hier finden Sie Anprechpartner und weitere Infos >>

Regelmäßig teilnehmende Stände auf dem Mescheder Wochenmarkt:

Biohof Knapp

Crepes Närdemann

freitags: frische Crepes

Don Feine Kost

Wild, Geflügel und Spezialitäten wie z. B. Lamm, Kaninchen, Ente, Wachtel (hochqualifizierte Produkte aus nachhaltiger Aufzucht in kleinen Betrieben aus der Region)

Dünnebacke-Bamfaste

Feinkost Jassem

Oliven, Garnelen, Käse, Brot, Antipasti, Saucen (hauptsächlich eigene Herstellung)

Fifi’s Futterkiste

Hunde- und Katzenfutter bzw. –artikel (Produkte aus Deutschland (Rheinland) und Österreich, gesundes, der Art entsprechendes Tierfutter ohne Zusatzstoffe, Zucker und Getreide)

Gärtnerhof Röllingsen

Gärtnerei Sonnenau

saisonale Produkte: Obst, Gemüse und Blumen (viele Produkte aus eigenem Anbau, ansonsten hauptsächlich regionale Produkte)
zum Artikel >> Gärtnerei Sonnenau bringt Frische nach Meschede. Seit über einem halben Jahrhundert gibt es Blumen aus Lippstadt auf dem Mescheder Wochenmarkt.

Gärtnerei Vechtel

Blumen, Gemüsepflanzen, Kränze, Schnittgrün (etwa 90 % wird selbst produziert)
zum Artikel >> Die Farben der Jahreszeiten auf dem Kaiser-Otto-Platz.Gärtnerei Antonius Vechtel bringt den Wochenmarkt zum Leuchten.

Gewürzstand Prohl

Gewürze & Tee aus verschiedenen Ländern u. a. Deutschland, Thailand
zum Artikel: >> Du willst es scharf? Kannst Du haben!“ Werner Prohl ist der Mann für Gewürze.

Hofgut Schloss Hamborn

Bio-Lebensmittel wie z. B. Käse und Brot (alle Produkte stammen von eigenen Tieren und werden selbst hergestellt)

Hof Heidebauer

Obst und Gemüse, insbesondere Erdbeeren (hauptsächlich aus dem eigenen Obst- und Gemüsebaubetrieb)
zum Artikel: >> Klasse statt Masse.Selbsterzeugtes Obst und Gemüse vom Hof Heidebauer in Hemer.

Imkerstübchen Bernhard Neuhaus

Honig, Imkereiprodukte wie z. B. Kerzen, Seifen, Cremes, Met aus eigener Herstellung

Kruse Fischspezialitäten

Fisch (hauptsächlich aus Schottland, Norwegen und Dänemark)
zum Artikel >> Fisch vom echten Kenner. Ulrich Kruse ist seit 50 Jahren im Fischgeschäft.

Schlesische Wurstspezialitäten Czeslaw

Schlesische Spezialitäten, v. a. Wurstwaren, Milchprodukte aus den Masuren (Verwendung natürlicher Gewürze,Produkte nach alten Rezepturen)

Spargel Drostenhof

Textilien Toor

Kurzwaren und Textilien

Waffelstand Böhler

freitags: frische Waffeln

Wela Produkte

Wela-Suppen, HaRa-Produkte, Salben, Wela-Suppen ohne Geschmacksverstärker, glutenfrei
zum Artikel >>Seit 45 Jahren ein Heimspiel.Die Meschederin Eva Maria Höppner verkauft Suppen von Wela.

Winkelheide

Kartoffeln, Zwiebeln, Knoblauch und Eier (alle Produkte sind aus der Region)
zum Artikel >> Vielfalt aus der Knolle. Der Kartoffelhandel Karl Winkelheide bietet Qualität aus ganz Deutschland.

Weitere Stände auf dem Mescheder Wochenmarkt:

  • Hexenküche Meschede - Marmeladen und Sirup (aus eigener Herstellung, über 50 verschiedene Sorten nach alten Rezepturen)

    Es gibt weitere wechselnde Händler, die Saison bedingt teilnehmen. Wir ergänzen Ihnen hier stetig das Angebot und bieten weitere Informationen zu den Ständen oder neuen Händlern.