Foodsharing

Foodsharing ist eine internationale Organisation, die sich für die Rettung von Lebensmittel vor dem Wegschmeißen einsetzt. Der Hauptgrund für die Gründung von Foodsharing liegt hinter der großen Lebensmittelverschwendung weltweit. Jeder kann Einfluss darauf haben, was er persönlich konsumiert oder wegschmeißt, aber gemeinsam kann man mehr bewirken.

Es gibt vielfältige Möglichkeiten gegen die Lebensmittelverschwendung auch im engen Umfeld etwas zu tun.
Es sollen Ideen entwickelt werden, die im Meschede umgesetzt werden können.  Das Projekt will ungewollte und überproduzierte Lebensmittel in privaten Haushalten sowie von kleinen und großen Betrieben retten.

Entwickeln und organisieren Sie das Projekt mit, bringen Sie Ihre Ideen ein, tragen Sie dazu bei dass Meschede nachhaltiger wird, werden Sie Teil einer Gemeinschaft oder seien Sie einfach neugierig! Jeder ist willkommen!
 

Ansprechperson
Dorothee Hüster
dorothee.huester@meschede.de