Faire Stadt

Der Rat der Stadt Meschede hat am 06.02.2014 einstimmig beschlossen, im Rahmen einer internationalen Kampagne von „Transfair“ den Titel „Fairtrade Stadt“ anzustreben.

Die Projektgruppe „Faire Stadt Meschede“ der Mescheder Stadtgespräche hat die Federführung der Aktion übernommen und koordiniert die Aktivitäten vor Ort.

Ziel der Aktion ist die Förderung des Angebots und des Verbrauchs fair gehandelter Produkte in Meschede. Meschede erfüllt die geforderten Kriterien mit einer Mindestanzahl von Institutionen, Geschäften und gastronomischen Betrieben, die fair gehandelte Produkte verwenden oder verkaufen.

Die Stadt Meschede erfüllt weiterhin alle fünf Kriterien der Fairtrade-Towns Kampagne und trägt für weitere zwei Jahre den Titel Fairtrade-Meschede. Die Auszeichnung wurde erstmalig im Jahr 2014 durch TransFair e.V. verliehen. Seitdem baut die Kommune ihr Engagement weiter aus.

Die Fairtrade-Towns Kampagne bietet der Stadt Meschede konkrete Handlungsoptionen zur Umsetzung der nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nation (Sustainable Development Goals - SDG´s), die 2015 verabschiedet wurden. Unter dem Motto „global denken, lokal handeln“ leistet die Stadt Meschede mit ihrem Engagement einen wichtigen Beitrag.

Meschede ist eine von über 560 Fairtrade-Towns in Deutschland. Das globale Netzwerk der Fairtrade-Towns umfasst über 2.000 Fairtrade-Towns in insgesamt 36 Ländern, darunter Großbritannien, Schweden, Brasilien und der Libanon.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.fairtradetowns.de

Fairtrade und Nachhaltigkeit

Warum steht Fairtrade für nachhaltiges Handeln? 

Faire Woche 2020

In diesem Jahr findet die Faire Woche in Meschede vom 11.-25. September 2020 statt.

Rückblick auf die Faire Woche 2019 in Meschede - 12. bis 28. September

Termine:

  • Donnerstag • 12.09. • 9.30 Uhr
    Faires Frühstück der KFD (nach der Hl. Messe) in der Offenen Tür.
  • Freitag • 13.09. • 9.30 bis 12.00 Uhr 
    Faires Frühstück im GRÜNEN Büro mit Diskussion.
  • Sonntag • 15.09. •  ab 12.00 Uhr 
    Stadtteilfest in und um das Gemeinsame Kirchenzentrum Meschede. Vorher: Ökumenischer Gottesdienst -Beginn 11.00 Uhr.  
  • Freitag • 20.09. • ab 9.00 Uhr
    am Weltklimatag. Der Eine-Welt-Laden auf dem Mescheder Wochenmarkt.         
  • Samstag • 21.09. • 15.00 Uhr
    Tag der Nachbarschaften mit fair gehandeltem Kaffee?!
  • Dienstag • 24.09. • 19.00 Uhr
    Gemeinsames Kirchenzentrum „The true cost“ (Der Preis der Mode) ein Film zur Fairen Woche.
  • Freitag • 27.9. • ab 9.00 Uhr
    Billige Klamotten, aber zu welchem Preis? Schülerinnen der St. Walburga Realschule informieren im Cafe PAN über faire Kleidung. Dazu gibt es Fair Trade Kaffee und frische Waffeln.
  • Samstag • 28.09. • 18.00 Uhr
    „kreuz&quer“  Gottesdienst zur Fairen Woche im Gemeinsamen Kirchenzentrum.          
  • Die Fachhochschule und die Hochschulgemeinde beteiligen sich mit einem Mitmachzelt zum Thema „Global spirit - Gerechtigkeit“ vom 23. bis 27.9. vormittags in der FH.

Es wird herzlich eingeladen, sich mit kreativen Ideen in die Faire Woche einzubringen. Weitere Termine entnehmen Sie bitte der aktuellen Tagespresse.

Wir sind dabei!

Halten Sie Ausschau nach Geschäften, Gastronomen oder Institutionen mit diesem Aufkleber und unterstützen Sie den Fairen Handel.

Haben Sie schon faire Produkte in Ihrem Sortiment oder möchten gerne mehr erfahren? Sprechen Sie uns an, wir informieren Sie gerne.

Diese Geschäfte, Einzelhändler und Gastronomen sind schon dabei:

  • Abtei Königsmünster, Klosterberg 11
  • Abteiladen Königsmünster, Klosterberg 11
  • Blumen Risse GmbH & Co. KG, Ruhrstraße 26
  • Blumengeschäft Klatschmohn, Jost-Hennecke-Str. 9
  • Blumenhaus Nikola Wamser, Winziger Platz 14
  • Caritas Seniorenzentrum St. Elisabeth, Steinstraße 11
  • Caritasverband Meschede e. V., Steinstraße 12
  • Eine-Welt-Laden, Emhildisstraße
  • Evang. Kirchengemeinde Meschede, Schützenstraße 4
  • FH Südwestfalen c/o Studentenwerk Dortmund, Lindenstraße 53
  • Frauenberatungsstelle, Kolpingstraße 18
  • HIT Markt, Jahnstraße 58
  • Hotel von Korff, Le-Puy-Straße 19
  • KäseLinde, Emhildisstraße 12
  • Kolpingsfamilie Meschede e. V., Oesterweg 3
  • Pastoralverbund Meschede – Bestwig, Stiftsplatz 6
  • Peter Horst GmbH, Am Rautenschemm 34
  • Reformhaus Frohwein, Winziger Platz 14
  • St. Walburga-Realschule, An Klocken Kapelle 18

Ihre Ansprechperson

Hartmut Köllner

fairestadt@​meschede.de 0291 9528034Adresse |