Pink Friday - langes Einkaufserlebnis für Heimat-Shopper am 24. März


Laden zum langen Einkaufs-Abend am „Pink Friday“ ein: Petra Streich von der Werbegemeinschaft „Meschede aktiv“ und Christoph Hermes vom Stadtmarketing Meschede. Bildnachweis: Stadtmarketing Meschede

Meschede. „Heimat-Shopper“ haben in Meschede die Gelegenheit, am Freitag, 24. März, entspannt bei einem Sekt ihren Einkaufsbummel bis 21 Uhr zu genießen. Zahlreiche Mescheder Einzelhändler und Gastronomen laden unter dem Motto „Pink Friday“ zum besonderen Heimat-Shopping am langen Freitag ein.

Bis 21 Uhr haben Gäste und Kunden Zeit, um nach Herzenslust zu bummeln, zu stöbern und für sich und ihre Lieben einzukaufen.

Individuelle Beratung, ausgewählte Sortimente, durchdachte Dekorationen und spezielle Aktionen in besonderem Ambiente direkt an Henne, Ruhr und St.-Walburga-Kirche machen einen Einkaufsbummel in Meschede zum Vergnügen.

Die Händler vor Ort, Werbegemeinschaft „Meschede aktiv“ und das Stadtmarketing laden dazu ein, sich gemeinsam auf einen langen Einkaufsabend zu freuen!