Kampstraße eine Woche voll gesperrt


Meschede. Wegen Bauarbeiten wird die Kampstraße von der Fritz-Honsel-Straße bis zur Einmündung Hanseshof von Montag bis Freitag, 16. bis 20. April, voll gesperrt. Während dieser Zeit wird die Einbahnstraßenregelung im Hanseshof aufgehoben. Beidseitig gilt dann dort ein eingeschränktes Haltverbot. Die Stadt Meschede bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.