Gebäudeabriss: Sperrung der Kampstraße wird um eine Woche verschoben


Meschede. Um eine Woche verschoben werden muss die Baustelle in der Kampstraße in Meschede: Weil dort ein Gebäude abgerissen wird, wird die Kampstraße im Bereich des Hauses Nr. 4 voll gesperrt. Die Sperrung beginnt am Montag, 13. November, und dauert voraussichtlich bis einschließlich Freitag, 24. November. Die Stadt Meschede bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.