Eltern entscheiden über Schulbesuch der Kinder


Meschede/Arnsberg. Die Bezirksregierung Arnsberg teilt mit, dass Eltern am Donnerstag, 18. Januar, selbst entscheiden können, ob ihr Kind die Schule besuchen soll oder nicht. Hintergrund ist die Unwetterlage, mit der vor orkanartigen Böen gewarnt wird.

Bei solchen extremen Witterungsverhältnissen gebe es Hinweise für Eltern, die es zu beachten gilt, so die Bezirksregierung. Grundsätzlich entscheiden die Eltern, ob der Weg zur Schule zumutbar ist oder ob er unter den gegebenen Bedingungen als zu gefährlich erscheint. Sollten sich die Eltern dazu entscheiden, ihr Kind am betreffenden Tag nicht zur Schule gehen zu lassen, so sollten sie unverzüglich die Schule darüber informieren.