Abschnittsweise Vollsperrung: Straße Am Nierbach wird erneuert


Wehrstapel. Die Stadt Meschede führt in der Straße Am Nierbach in Wehrstapel eine Grundsanierung durch. Neben dem reinen Straßenbau werden auch Trinkwasserleitungen und Kanalisation erneuert. Die Straße Am Nierbach muss dafür abschnittsweise voll gesperrt werden. Start für die Arbeiten am 1. Abschnitt, der ab der Einmündung aus der Grimlinghauser Straße beginnt, ist Montag, 24. April. Die Vollsperrung des entsprechenden Bereichs dauert dann bis zum 11. August. Ab diesem Zeitpunkt schließt sich die Vollsperrung des 2. Abschnitts ab der Einmündung aus der Straße Zum Romberg an. Die Arbeiten hier sollen voraussichtlich Mitte November beendet sein. Die Stadt Meschede bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.