2. Cheatday in Meschede: Leckereien diesmal auf dem Stiftsplatz


Das zweite Streetfood-Festival "Cheatday" findet am Samstag und Sonntag, 14. und 15. Oktober, auf dem Stiftsplatz in Meschede statt. Die Premiere in Meschede im Juni im Hennepark war gelungen. Tolles Wetter und großartiges Essen lockten zahlreiche hungrige Besucher. 

Der "Cheatday" ist ein Fest für Groß und Klein. Während sich Schüler, Studenten, Eltern und Großeltern über leckeres Essen und das ein oder andere Frischgezapfte freuen, sorgen eine Hüpfburg und Kinderschminken dafür, dass auch die kleinsten Gäste auf ihre Kosten kommen.

Zwischen 12 und 22 Uhr (Sonntag bis 20 Uhr) kann geschlemmt und probiert werden. Es gibt neben einigen Köstlichkeiten, die im Juni bereits dabei waren, auch zahlreiche neue Köstlichkeiten anzukündigen: Wer es besonders edel mag, darf sich auf Pasta in Trüffelsahne aus dem Parmesanlaib freuen. Bodenständige und total leckere Hot Dogs sind ebenso im Angebot. Polnische Pierogi erweitern den Geschmacks-Horizont. Und frische, handgemachte Tacos zaubern garantiert ein Lächeln in jedes Gesicht. Buntgefüllte Bubblewaffeln mit allerlei Süßigkeiten lassen Naschkatzenherzen höher schlagen.

Nach dem Motto „Dein Pfand für die Aktion Lichtblicke e.V.“ kann bei der Rückgabe des Festivalbechers „Cheatday Cup“ ein Pfandbetrag von 1 Euro je Becher an den karitativen Verein gespendet werden. Der Eintritt zum "Cheatday" ist wie immer frei.

Weitere Infos: