Ehrenamt in Meschede

Die Kreis- und Hochschulstadt Meschede kann ohne ehrenamtliche Tätigkeit nicht bestehen. Bürgerschaftliches Engagement ist wichtiger denn je. Leisten deshalb auch Sie einen Beitrag.

 

 

Machen Sie mit!

Nutzen Sie die Möglichkeit und bringen Sie Ihre Ideen bei den Mescheder Stadtgesprächen ein oder beteiligen Sie sich an einer schon bestehenden Gruppen. Informationen zu den Projektwerkstätten finden Sie >> hier.

Ehrenamtsbörse

Bürgerschaftliches Engagement – es macht unsere Stadt lebendig und lebenswert! Schon jetzt sind viele Menschen ehrenamtlich in Vereinen, sozialen Einrichtungen und Initiativen aktiv – in der Kernstadt wie in den Ortsteilen.

Die Ehrenamtsbörse ist die Anlaufstelle für Freiwillige und Hilfesuchende im gesamten Stadtgebiet. Sie bringt Angebote und Nachfrage zusammen. Erreichbar von jedermann online über eine Datenbank – und im persönlichen Gespräch im Bürgertreff, und zwar montags in der Zeit von 16.00 bis 18.00 Uhr und freitags in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr.

>> www.mescheder-buergertreff.de

Mescheder Bürgerstiftung

Die Bürgerstiftung Meschede ist eine Gemeinschaftseinrichtung von Bürgern für Bürger. Sie will erreichen, dass Bürger und Unternehmen Mitverantwortung für die Gestaltung ihres Gemeinwesens übernehmen. Im Rahmen ihres Stiftungszwecks will sie bürgerschaftliches Engagement und gesellschaftliche Vorhaben fördern, die im Interesse der Stadt und ihrer Bürgerinnen und Bürger liegen.

Die vollständige Satzung der Bürgerstiftung sowie weitere Infos finden Sie unter >> www.buergerstiftung-meschede.de

Malteser Hilfsdienst e.V. Arnsberg-Meschede Integrationsdienst

Der ehrenamtliche Dienst "Integrationslotse" knüpft auf der kommunalen Ebene bei den Eingliederungsprozessen in Gemeinschaftsunterkunft bzw. Wohnung, soziales Umfeld, Schule und Arbeit an und zielt mit einer Eins-zu-eins-Begleitung auf eine individuelle Integrationsförderung ab. Ziel ist es, die Menschen, die die Begleitung in Anspruch nehmen, beim Prozess der Integration zu unterstützen und ihnen Wege zur gleichberechtigten und angemessenen Teilhabe in allen Lebensbereichen aufzuzeigen.

Dabei bieten wir Ihnen:

  • Qualifizierungsangebote für Ehrenamtliche
  • Gruppenabende zum Austausch zwischen Ehrenamtlichen
  • Gemeinsame Entwicklung von Unterstützungsangeboten in der Flüchtlingshilfe
  • Initiierung und Koordination von Unterstützungsangeboten

Aktuell laufende Angebote:

  • Vermittlung Patenschaften
  • Frauencafé
  • Veranstaltungen: Jugendgottesdienst, Integrations-Rallye, Ausflüge u.a.

Für nähere Informationen zu den Angeboten wenden Sie sich bitte an die Koordinatorin des Integrationsdienstes Arnsberg-Meschede Elke Milosevic, Ruhrstr. 74a, 59821 Arnsberg
Mobil 0171 9106207
Mail elke.milosevic@malteser.org
>> www.malteser-arnsberg.de

Ihre Ansprechpersonen

Gisela Bartsch

gisela.bartsch@­meschede.de 0291 205 166 Adresse | Öffnungszeiten |

Anne Wiegel

anne.wiegel@­meschede.de 0291 205 164 Adresse | Öffnungszeiten |