Dezentrale Abwasserbeseitigung

Die Kreis- und Hochschulstadt Meschede organisiert die Abfuhr von Klärschlamm aus Kleinkläranlagen und abflusslosen Gruben. Die erforderliche Abfuhr des Klärschlammes melden die Anlagenbetreiber bei Bedarf eigenverantwortlich beim Entsorger (derzeit Fa. Lobbe) telefonisch an. Die für die Abfuhr und Entsorgung anfallenden Kosten werden dem Anlagenbetreiber per Gebührenbescheid in Rechnung gestellt.

Ihre Ansprechpersonen

Michael Klauke

Organisation michael.klauke@­meschede.de 0291 205 132 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Maren Kuschwald

Erstellung der Gebührenbescheide maren.kuschwald@­meschede.de 0291 205 271 Adresse | Öffnungszeiten | Details