Fachhochschule

Fachhochschule Südwestfalen
Standort Meschede

Lindenstraße 53
59872 Meschede

Telefon: 0291/9910-0
www.meschede.fh-swf.de

Überregional attraktiv

Also warum nicht „studieren, wo andere Urlaub machen“? Ein Satz, den man oft in Meschede hört. Zum Beispiel Wirtschaft mit Vertiefungsrichtung Tourismusmanagement – der Bedarf an qualifizierten Fachkräften ist in der lokalen Wirtschaft hoch.

Beste Bedingungen vor Ort

Für den Fachhochschulstandort sprechen nicht nur die schöne Landschaft und die gute Verkehrsanbindung, zum Beispiel an das Ruhrgebiet, sondern vor allem die moderne Ausstattung: Helle, freundliche Gebäude, in allen Veranstaltungsräumen sind Beamer vorhanden. Und die zahlreichen Labore ermöglichen ein Studium zum Anfassen.

Persönliche Atmosphäre

Immer wieder loben Studierende die kleinen Lerngruppen, die eine vorbildliche Betreuung durch die Dozenten ermöglichen. Mit ca. 1800 Präsenzstudierenden am Standort Meschede im Wintersemester 2013/14 bleibt das Campusleben überschaubar. Das soll auch so bleiben, denn die Fachhochschule Südwestfalen ist keine anonyme Massenuni.

Für die Hochschulstadt Meschede sprechen nicht nur die günstigen Mieten, sondern auch die vielfältigen Freizeit- und Sportmöglichkeiten am und im Hennesee und im umliegenden Sauerland. Machen Sie sich selbst ein Bild..


Die in Meschede angebotenen Studiengänge sind:

Bachelor

  • Elektrotechnik Meschede (B.Eng.)
  • International Management (B.A.)
  • International Management with Engineering (B.A.)
  • Maschinenbau Meschede (B.Eng.)
  • Wirtschaft (B.A.)
  • Wirtschaftsingenieurwesen-Elektrotechnik (B.Eng.)
  • Wirtschaftsingenieurwesen-Maschinenbau (B.Eng.)

Master

  • Informations- und Kommunikationssysteme und deren Management (M.Eng.) 
  • Weiterbildender Verbundstudiengang Technische Betriebswirtschaft (MBA)
  • Wirtschaft (M.A.)