Stadtstrategie: "Gemeinsam Zukunft gestalten!"

"Gemeinsam Zukunft gestalten", so lautet das Motto der Stadt, um den demografischen Entwicklungen entgegenzuwirken und auch weiterhin für die Lebensqualität und Attraktivität der Stadt Sorge zu tragen. Der Mescheder Stadtrat hat in diesem Zusammenhang 2012 die Mescheder Stadtstrategie beschlossen.

Die Prognosen zur Bevölkerungsentwicklung für die Stadt Meschede gehen von einem erheblichen Bevölkerungsrückgang aus. Deshalb gilt auch für uns: Wir werden weniger und wir werden älter. Die Entwicklung hat Auswirkung auf fast alle Bereiche des täglichen Lebens.

Vor diesem Hintergrund hat die Stadtverwaltung in Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing Meschede e. V. 2006 ein konkretes Handlungskonzept entwickelt, um Bevölkerungsstand und -struktur zu halten. Dieses wurde 2007, im Anschluss an eine breite öffentliche Diskussion, vom Rat der Stadt verabschiedet.

Um der sich wandelnden Bevölkerungsstruktur gerecht zu werden, hat ein Arbeitskreis aus Rat, Verwaltung und Stadtmarketing dieses Konzept in den vergangenen zwei Jahren überarbeitet und in einer Stadtstrategie mit dem Titel „Vision Meschede 2022" Zukunftsthemen identifiziert, die von zentraler Bedeutung für die Entwicklung der Stadt sind. Für jedes Zukunftsthema wurden Leitziele und Strategien formuliert, die nun in einem jährlichen Bericht mit Maßnahmen konkretisiert werden sollen. Auf diese Weise sollen Fortschritte sichtbar und Handlungsbedarfe erkennbar werden.

Durch die Themenwerkstätten der "Mescheder Stadtgespräche" werden seit Oktober 2011 auch die Bürger als "Experten" für Meschede eingebunden.

Ihre Ansprechpersonen

Gisela Bartsch

gisela.bartsch@­meschede.de 0291 205 166 Adresse | Öffnungszeiten |

Anne Wiegel

anne.wiegel@­meschede.de 0291 205 164 Adresse | Öffnungszeiten |