Projektwerkstatt: "Faire Stadt"

Der Rat der Stadt Meschede hat am 06.02.2014 einstimmig beschlossen, im Rahmen einer internationalen Kampagne von „Transfair“ den Titel „Fairtrade Stadt“ anzustreben.

Die Projektgruppe „Faire Stadt Meschede“ der Mescheder Stadtgespräche hat die Federführung der Aktion übernommen und koordiniert die Aktivitäten vor Ort.

Ziel der Aktion ist die Förderung des Angebots und des Verbrauchs fair gehandelter Produkte in Meschede. Meschede erfüllt die geforderten Kriterien mit einer Mindestanzahl von Institutionen, Geschäften und gastronomischen Betrieben, die fair gehandelte Produkte verwenden oder verkaufen.

 

Die Zertifizierung zur "Fairtrade Stadt Meschede" erfolgte durch den Verein TransFair e.V. am 15.9.2014. Die Rezertifizierung erfolgte am 25.08.2016.

 

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.fairtradetowns.de

Wir sind dabei!

Halten Sie Ausschau nach Geschäften, Gastronomen oder Institutionen mit diesem Aufkleber und unterstützen Sie den Fairen Handel.

Haben Sie schon faire Produkte in Ihrem Sortiment oder möchten gerne mehr erfahren? Sprechen Sie uns an, wir informieren Sie gerne.

Diese Geschäfte, Einzelhändler und Gastronomen sind schon dabei:

  • Abtei Königsmünster, Klosterberg 11
  • Abteiladen Königsmünster, Klosterberg 11
  • Blumen Risse GmbH & Co. KG, Ruhrstraße 26
  • Blumengeschäft Klatschmohn, Jost-Hennecke-Str. 9
  • Blumenhaus Nikola Wamser, Winziger Platz 14
  • Caritas Seniorenzentrum St. Elisabeth, Steinstraße 11
  • Caritasverband Meschede e. V., Steinstraße 12
  • Eine-Welt-Laden, Emhildisstraße
  • Evang. Kirchengemeinde Meschede, Schützenstraße 4
  • FH Südwestfalen c/o Studentenwerk Dortmund, Lindenstraße 53
  • Frauenberatungsstelle, Kolpingstraße 18
  • HIT Markt, Jahnstraße 58
  • Hotel von Korff, Le-Puy-Straße 19
  • KäseLinde, Emhildisstraße 12
  • Kolpingsfamilie Meschede e. V., Oesterweg 3
  • Pastoralverbund Meschede – Bestwig, Stiftsplatz 6
  • Peter Horst GmbH, Am Rautenschemm 34
  • Reformhaus Frohwein, Winziger Platz 14
  • St. Walburga-Realschule, An Klocken Kapelle 18

Ihre Ansprechperson

Hartmut Köllner

fairestadt@­meschede.de 0291 95 28 034 Adresse |